Kailua Kona und Umgebung

Hawaii, Nordamerika, USA, Weltreise

Die meisten Touristen, die nach Big Island kommen, fliegen direkt nach Kailua, an die trockene Kona-Küste im Westen der Insel und erkunden den Rest der Insel in Tagesausflügen von ihrem Hotel aus. Kailua ist übrigens auch Schauplatz für den berühmten Hawaiian Ironman Triathlon, der dieses Jahr am 8. Oktober stattfinden wird.
Wir suchten uns in Kailua erst mal ein Hostel und erkundeten dann den Ort mit ca. 10.000 Einwohnern. Wirklich schön fanden wir die Stadt nicht, es gab einen Shop nach dem Nächsten, der Hawaii-Hemden und unzähligen anderen Souvenirkitsch verkaufte.

Read more..

Am Highway 11 nach Kona

Hawaii, Nordamerika, USA, Video, Weltreise

Punalu’u Black Sand Beach
Schließlich kamen wir am Punalu’u Black Sand Beach an, dieser liegt an der südöstlichen Küste der Insel und ist seit dem Verschwinden des Kaimu Strandes, der beliebteste und schönste schwarze Sandstrand der Insel. Bekannt ist der Strand außerdem als häufiger Nestplatz für Echte Karett- und Grüne Meeresschildkröten (Hawksbill Turtle und Green Sea Turtle).
Als wir am Strand ankamen waren wir schon fast ein bisschen enttäuscht, weil sich keine Schildkröten direkt vor uns am Strand präsentierten. Nach genauerer Suche fanden wir jedoch einige im Meer herumschwimmen und sahen ihnen beim Fressen zu.
4,5 Meter soll man an Land von den Tieren Abstand halten, wenn die Schildkröte jedoch direkt zu unserem Beobachtungsplatz schwimmt können wir ja nichts dafür.

Read more..

Der Roadtrip startet in Hilo

Hawaii, Nordamerika, USA, Weltreise

In Hawaii (ausgenommen Oahu) gibt es kaum öffentliche Verkehrsmittel. Das Bussystem TheBus auf Oahu funktioniert wunderbar, auf der Big Island jedoch leider nicht. Hier gibt es zwar Busse, die sogar gratis sind, diese fahren allerdings nur ein paar mal täglich und nur wenige Ziele an. Als Tourist hat man somit keine andere Wahl als ein Auto zu mieten.
Ein Auto hatten wir noch keines reserviert, da wir es anfangs trotzdem mit den Bussen versuchen wollten. Schlussendlich mussten aber auch wir einsehen, dass die Busse nicht wirklich zum Sightseeing geeignet sind.

Read more..

Aloha Hawaii!

Hawaii, Nordamerika, USA, Weltreise

Amerika – Nordamerika – USA – Hawai’i – O’ahu – Waikiki Ein Stop Over auf Hawai’i kostete bei unserem Flug von Nadi nach Los Angeles ganze 40 EUR zusätzlich. Für 40 EUR nach Hawai’i – das kann man sich einfach nicht entgehen lassen. Hawai’i Hawai’i, auch bekannt als Aloha Staat, ist eine Inselkette im Pazifischen […]

Read more..

Nadi

Fidschi, Ozeanien, Weltreise

Ozeanien – Fidschi – Viti Levu – Nadi Nadi Unseren letzten Tag auf Fidschi verbrachten wir in Nadi. Wir schlenderten durch die Stadt und besuchten den Markt. Auf dem Weg zurück ins Hostel nahm der Bus eine Abkürzung. Über den Randstein, auf den Strand und ein paar Hundert Meter weiter wieder auf die Straße. :) […]

Read more..

Mana Island

Fidschi, Ozeanien, Weltreise

Ozeanien – Fidschi – Mana Island – Mana Lagoon Backpackers Das Mana Lagoon Backpackers Wie vom Bamboo Hostel in Nadi empfohlen, ging es bei uns als nächstes ins Mana Lagoon Backpackers auf Mana Island. Eigentlich hätten wir gerne eine dieser typischen Fidschi-Inseln besucht, welche in 10 Minuten zu umrunden ist. Nach Beachcomber wollten wir nicht, […]

Read more..

Das Beachhouse auf Fidschi

Fidschi, Ozeanien, Weltreise

Das Beachhouse ist eine gängige Destination für Fidschi Touristen, die die Hauptinsel Viti Levu erkunden. Es wird als ein Ort beschrieben, an dem man 2 Nächte bucht und wochenlang bleibt.
Direkt an der Coral Coast gelegen mit Strandzugang, umgeben von 8 Hektar Kokosnuss-Plantagen lässt es sich hier sicher eine Zeit lang aushalten. Nach einer Nacht verließen wir das Beachhouse jedoch schon wieder. Es war zwar wirklich nett, aber nach dem Maqai Beach leider auch nur noch nett.

Read more..

Auge in Auge mit 60 Bullsharks

Fidschi, Ozeanien, Video, Weltreise

Ozeanien – Fidschi – Viti Levu – Pacific Harbour Nach unseren entspannten Tagen am Maqai Beach ging es schließlich wieder zurück nach Suva, auf der Hauptinsel Viti Levu. Alle hatten wir das Schlimmste erwartet, doch dieses mal sah die Fähre ganz anders aus – wir waren mit einem Schiff des Blighwater Shipping Office unterwegs. Die […]

Read more..

Maqai Beach – Teil 2

Fidschi, Ozeanien, Weltreise

Ozeanien – Fidschi – Qamea – Maqai Beach Der Dschungelwalk Traumhafte Aussicht auf den Pazifik und auf unser Resort. :) Eine fijianische Hausparty Von unserem Hostel aus gab es die Möglichkeit im benachbarten Ort bei einem Tanz zuzuschauen. Ein traditioneller Tanz für uns Touris dachten wir – zwar gekünstelt, aber was solls, interessant ist es […]

Read more..

Maqai Beach – Das Paradies Teil 1

Fidschi, Ozeanien, Weltreise

Das Maqai Beach Eco Resort war wirklich das Paradies. Es liegt direkt an einem kleinen, sauberen, weißen Sandstrand mit Korallenriff und glasklarem Wasser und ist umringt von Jungel und Palmen.
Wir verbrachten unsere Tage faul am Strand, machten einen Dschungelwalk mit einer traumhaften Aussicht über die Insel, erkundeten das Korallenriff direkt vor unserem Strand und tranken abends Kava – ein traditionelles Getränk im westpazifischen Raum. Fließend Wasser war den ganzen Tag vorhanden, Strom nur Abends zwischen ca. 18:00 und 24:00 Uhr.

Read more..