Nach 2 Tagen Songkran und Wasserschlachten haben wir am Freitag das „normale“ Bangkok kennengelernt. Als erstes sind wir gleich mal die berühmte Khao San Road entlangspaziert. Die kannten wir zwar schon ausgiebig von den Tagen davor, aber ab sofort waren hier wieder alle Shops geöffnet, und statt den Water Refill Stationen waren wieder die Essensstände zurückgekehrt.


Ein paar Überbleibsel von Songkran gab es allerdings auch noch… Außerdem waren wir genau zur Zeit der Demonstrationen der „Redshirts“ (Rothemden) in Bangkok! Wir haben die Gebiete natürlich gemieden, vom Skytrain (Bangkoks überirdische U-Bahn) aus haben wir aber einen Eindruck bekommen was hier so los war – tausende Demonstranden und lautstarke Sprechchöre. Für Fotos war der Skytrain leider zu schnell, wir konnten nur noch ein paar vereinzelte Demonstranten festhalten.

Am Wochenende gings dann zum Weekend Market, dem größten Markt Thailands, welcher täglich von ca. 200 000 Menschen besucht wird – einfach gigantisch! Auch das bekannte MBK Einkaufszentrum haben wir besucht.

Der Königspalast

Der Königspalast (Wat Phra Kaew) ist die größte und bekannteste Tempelanlage in Thailand. Sie erstreckt sich auf stolzen 2,6km² und beinhaltet verschiedene Bauwerke und Anlagen. Der wichtigste ist Wat Phra Kaeo, der Tempel des Smaragd-Buddhas.

Wat Pho – Tempel des liegenden Buddha

Nicht weit vom Königspalast entfernt befindet sich der Tempel Wat Pho, bekannt für seinen 45 Meter langen und 15 Meter breiten liegenden Buddha. Er ist mit mehreren Schichten Blattgold überzogen und hat herrliche Perlmutt-Intarsien auf den riesigen Fußsohlen.

 

Videos

8 Antworten zu “Bangkok”

  1. ge redets ned so gscheit, sagts mir lieber glei was intarsien sein sollen :D
    mei i bin grad scho mit der englischen tastatur ueberfordert, wies dir steffi mit der thai wohl erst geht? hihi
    und huebsche maedels habs da troffen *gg*
    was hats denn mit der schindel auf sich?

  2. Babsi K.

    Bangkok schaut recht schön und sauber aus (bis auf die Demo Schmierereien ;) ). Mit dem Kübelchen werdets wohl an gscheitn Dampf zombrocht hom *g*! Die Taube schläft nur, gö!? Sind wieder tolle Bilder dabei! Am besten gefällt mir aber Daniel die Statue imitierend – wia ausn Gsicht gschnittn!

  3. Kerstin

    mei das MBA – da war ich auch drinnen – irre wie groß das ist und das gewusle – wahnsinn.
    ich hoffe euch beiden gehts gut. aber den bildern nach zu urteilen gehts euch mehr als gut.
    ich wünsche euch noch ganz viel spass und werde übermorgen beim 1. mittwochsfestl einen
    auf euch trinken ;-))) glg und bussal kerstin

  4. War schon öfters in Thailand aber das Songkran Festival habe ich leider noch nie gesehen. Muß echt Spaß machen. Schöne Fotos von der Khao San Road. Da bekomme ich gleich wieder Fernweh.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>