Zurück in Kanada

Alaska, British Columbia, Kanada, Nordamerika, Panamericana, USA, Yukon

Hallo Whitehorse Spät am Abend kommen wir wieder in Whitehorse an und sofort geht es erst Mal zu Walmart zum Einkaufen. Und wie sollte es bei den Autoproblemen anders sein? Im Wagen landen Schoko-Muffins, Schoko-Croissants, ein paar Schokoriegel und für den Notfall Nutella, denn wir befürchten, morgen wird ein anstrengender Tag. Den Rest des Abends […]

Read more..

Alaskas Osten

Alaska, Nordamerika, Panamericana, USA

Weiter gehts Nach unserem Zwischenstop in Anchorage und Einbau unserer Dieselstandheizung machen wir uns spät am Nachmittag endlich auf den Weg nach Osten. Bereits am Knik River bleiben wir für die Nacht, nicht unbedingt der schönste Schlafplatz, denn viel Müll liegt rum, und wie es aussieht, haben es sich hier ein paar Obdachlose schon länger […]

Read more..

Anchorage und eine Diesel Standheizung

Alaska, HZJ78, Innenausbau, Nordamerika, Panamericana, Toyota Land Cruiser, USA

Wir brauchen eine Standheizung Wir haben schon länger mit dem Gedanken gespielt eine Standheizung nachzurüsten. Zwar nicht zu Beginn der Reise, allerdings spätestens seit dem Dempster Highway, als wir befürchteten, dass unsere Wasserinstallation bei den Minusgraden gefrieren könnte. Bei den flexiblen Wasserschläuchen aus Gummi vermutlich kein Problem, bei der Wasserpumpe aber schon eher. Ein netter […]

Read more..

Hatcher Pass und Kenai Peninsula

Alaska, Nordamerika, Panamericana, USA

Nach einer Nacht am Denali Highway drehen wir wieder um Richtung Westen und wollen über den Hatcher Pass in den Süden Alaskas. Der Denali Highway steht zwar eigentlich weit oben auf unserer Liste, aufgrund der aktuellen guten Wettervorhersage im Süden, und einer weniger guten weiter östlich, entscheiden wir uns allerdings erst nach Süden zu fahren. […]

Read more..

Endlich in Alaska

Alaska, Nordamerika, Panamericana, USA

Der Top of the World Highway Von Dawson City nehmen wir die kostenlose Fähre auf die andere Seite des Yukon River. Dort startet der überall hoch gelobte Top of the World Highway. Über einen Bergkamm, mit atemberaubender Aussicht, führt die 127 Kilometer Straße nach Alaska. Weit kommen wir am ersten Tag nicht mehr, mit der Autowäsche, Volltanken, und Wasser […]

Read more..