Roadtrip – Day 4 + 5

Am 4. Tag unseres Roadtrips verabschiedeten wir uns von Hutt River Province und fuhren über einen Umweg nach Kalbarri.

The Pink Lake

Unser Umweg führte uns am „Pink Lake“ vorbei, der aufgrund der Trockenzeit leider sehr zusammengeschrumpft war. Der See ist tatsächlich pink – Algen verleihen diesem Salzwassersee die Farbe.

Wunderschöne Felsklippen

Südlich von Kalbarri hielten wir bei den „Coastal Gorges“, die Felsklippen „Natural Bridge“, „Island Rock“, „Eagle Gorge“ uvm. sind hier hier gleich von der Hauptstraße zu erreichen. Ein wunderschöner Ausblick über die Klippen erwartete uns hier – über 100 Meter ragen die Klippen aus dem Meer und wir konnten ewig zuschauen, wie das Wasser an die Felsen klatschte.

Wir fuhren von Lookout zu Lookout und hofften insgeheim Wale, Delfine oder Haie im Wasser zu erblicken. Die Chancen waren gering, vor allem zu dieser Jahreszeit – doch bei der „Eagle Gorge“, unserem letzten Aussichtspunkt, war es soweit: Delfine!!!

Recht weit weg und sehr klein, aber trotzdem eindeutig zu erkennen.

Nach diesem Erlebnis fuhren wir weiter nach Kalbarri, wo wir 2 Nächte am Campingplatz vor Ort verbrachten, während unser Auto wieder mal in der Werkstatt war (genaueres dazu in „Nun also die Schrottkarre“).

Die tägliche Pelikanfütterung

Am Strand von Kalbarri werden jeden Tag, morgens um 8:45 Uhr, die Pelikane gefüttert – nachdem wir schon mal hier waren, statteten auch wir der Fütterung einen Besuch ab.

Philipp musste uns leider in Kalbarri verlassen, da er dringend in Sydney gebraucht wurde. Gleich in der Früh nahm er in Kalbarri den Bus nach Perth und war bereits 24 Stunden später im noch kälteren Sydney.

Eine Antwort zu “Der pinke See und Kalbarri”

  1. Ich will aaaaaauch!!! Wenn ich hier im Netz immer so rumstöbere bekomme ich ganz starkes Fernweh. Ich finde es super, dass ihr so viel erlebt und würde mich euch sehr gern anschließen… Der Pink Lake ist wirklich der wahnsinn und auch die Aussicht an den Felsklippen ist nicht zu verachten. Wünsche euch noch ganz viel Spaß auf eurer weiteren Reise.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>