Gili Trawangan

Nach den erholsamen Tagen in Balangan reisten wir weiter nach Gili Trawangan. Erst fuhren wir mit unserem Moped und Sack und Pack wieder zurück nach Kuta ins Suka Beach Inn und holten unser restliches Gepäck. Früh am nächsten Morgen nahmen wir den Bus nach Sanur und von dort das Speed Boat weiter nach Gili Trawangan.

Gili Trawangan ist das Backpacker Mekka schlechthin. Weißer Strand, türkises Meer, Schnorchel- und Tauchparadies und coole Partys beschreiben die Insel wohl am Besten. Die kleine Insel gehört zu den drei Gili Inseln von Lombok (Gili Trawangan, Gili Air, Gili Meno) und liegt ca. 1,5 Stunden mit dem Schnellboot östlich von Bali.

Auf Gili Trawangan waren wir ebenfalls bereits vor 5 Jahren, wir freuten uns dort aufs Tauchen und Steffi vor allem aufs Schnorcheln. Im Gegensatz zu vielen anderen Stränden auf Bali und Lombok ist auf den Gili Inseln das Wasser ruhig und perfekt zum Schwimmen.

Nachdem wir im Vergleich zu unserer Weltreise weniger Zeit, dafür etwas mehr Geld zur Verfügung hatten, entschieden wir uns für die schnellste Variante – das teurere Speedboot. Damals entschieden wir uns für die günstigste Variante und fuhren mit der öffentlichen Fähre von Sanur nach Lombok und von dort mit Bus und Boot weiter nach Gili Trawangan. Dabei waren wir allerdings 1,5 Tage unterwegs, und zahlten 13€ pro Person hin und retour. :)

Eigentlich hätten wir noch gerne einen Zwischenstop auf Nusa Lembongan eingelegt, um mit Mantarochen zu tauchen, das wär uns dann alles aber doch etwas zu stressig geworden, denn wir wollten auch noch ein bisschen was von Lombok sehen.

Auf Gili Trawangan angekommen musste als erstes wieder eine Unterkunft gefunden werden. Mit unserem ganzen Gepäck machten wir uns auf die Suche. Die ersten Unterkünfte waren ausgebucht, so landeten wir schlussendlich im Genius! oder auch als Cafe Mozart bekannt, einer Unterkunft und Restaurant von Gabi und Gerhard, einem österreichischen Paar, welches bereits seit Jahren auf der Insel lebt.

Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Genius, Gili Trawangan, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien

Nach dem Einchecken verschlug es uns erstmal in eine kleine Beachhütte auf den Strand um zu Mittag zu essen. Innerhalb von nur kürzester Zeit wurde der Himmel grau und ein Regenschauer fing an. Ein tropischer kräftiger Regen, typisch für die Regenzeit und in nur kürzester Zeit waren die gesamten Wege komplett unter Wasser. So machten wir es uns in der Beachhütte des Restaurants gleich gemütlich und blieben den gesamten Nachmittag bis der Schauer vorrüber war. Wie gut, dass wir unsere Bücher dabei hatten. :)

Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien

Später, zurück in der Unterkunft, checkten wir die Wettervorhersage für die kommenden Tage. Nachdem wir mitten in der Regenzeit unterwegs waren, hatten wir uns auf Regen eingestellt, doch die Vorhersage schockierte uns doch – die kommenden 10 Tage war jeden Tag nachmittags Regen angesagt. Spontan überlegten wir diverse Möglichkeiten, u.a. checkten wir das Wetter in Malaysien und überlegten kurz einen Flug dorthin zu buchen. Die Kosten hielten uns allerdings davon ab, und das war auch gut so. Die kommenden 2 Wochen regnete es kaum mehr, am Heimflug und Zwischenstop in Kuala Lumpur sahen wir dort allerdings viele unter Wasser stehende Gegenden – dort hatte es tagelang geregnet.

Gili Trawangan Night Market

Abends verschlug es uns zum lokalen Markt um diverse Köstlichkeiten durch zu probieren. Vor allem die süßen Nachspeisen hatten es uns angetan, leider waren diese viel zu sättigend und wir konnten uns nicht durch die gesamte Palette durchprobieren. Eine Süßspeise mussten wir unbedingt ausprobieren, daheim hatten wir von Babsi den Tipp bekommen „Die, die aussehen wie ein Kaspressknödel müsst ihr probieren!“ ;)

Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien

Generell sind die Gili Inseln ein sehr gemütlicher Ort. Auf den Inseln gibt es kein einziges Auto, typisches Fortbewegungsmittel ist entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad, für Lasten- oder Touritransporte gibt es dann noch die typischen Pferdekutschen. Auch für Menschen, die Angst vor den in Asien verbreiteten streunenden Hunden haben, bieten sich die Gili Inseln als Urlaubsort an, hier gibt es kaum Hunde, dafür umso mehr süße Katzen. :)

Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien

Was man auf den Gilis auf keinen Fall auslassen darf ist zu tauchen oder zu schnorcheln. Gleich nach der Ankunft suchten wir uns schon eine passende Tauchschule in der Nähe unserer Unterkunft und buchten zwei Tauchgänge. Das praktische an den Tauchgängen hier ist, dass es genug Tauchspots in unmittelbarer Umgebung gibt, so fährt man für jeden Tauchgang wieder aufs Neue hinaus aufs Meer und lässt alle seine Habseligkeiten im Trockenen und direkt in der Tauchschule.

Tauchen auf Gili Trawangan

Wir entschieden uns mit der Tauchschule Trawangan Dive zu den zwei Spots Turtle Heaven und Shark Point tauchen zu gehen. (ca. 33 Euro pro Tauchgang)

Der erste Tauchgang war ein Drift Dive am Shark Point. Hai sahen wir leider nur einen, einen schwangeren White Tip Reef Shark, dafür Trompetenfische, Schmetterlingsfische, Hummer und einen riesigen Schwarm Jack Fish. Obwohl der Spot eigentlich nicht sehr tief ist (tiefster Punk waren 28 Meter), dauerte unser Tauchgang nur 33 Minuten. Einem recht erfahrenen Taucher aus unserer Gruppe ging die Luft aus, vermutlich entwich bei ihm irgendwo etwas Luft.

Unser zweiter Tauchgang war am Turtle Heaven, und wie es der Name schon sagt gibt es hier Schildkröten. :) Sieben Green Turtles sahen wir, wobei eine davon riesig war. Ansich wirklich ein schöner Tauchgang, allerdings wimmelte es hier an diesem Tag nur so von Tauchgruppen. Anscheinend sprechen sich die Dive Shops auf Gili Trawangan immer ein bisschen untereinander ab, dass nicht alle zufällig am selben Tag am selben Spot sind, an diesem Tag war hier wohl etwas schief gelaufen. ;)

Tauchen auf den Gilis ist eigentlich super angenehm, die Sicht bei uns lag zwischen 15 und 20 Meter, und das Wasser hat angenehme 28°C. Beim zweiten Tauchgang konnte Steffi das allerdings nicht wirklich glauben, trotz den warmen Temperaturen fing sie bei dem 53minütigen Tauchgang im 3mm Shorty Neoprenanzug so zum Frieren an, dass sie nur noch darauf hoffte, dass dem Kollegen wieder die Luft ausgehen würde. ;)

Tauchen auf Gili Trawangan
Tauchen auf Gili TrawanganTauchen auf Gili Trawangan
Tauchen auf Gili TrawanganTauchen auf Gili Trawangan
Tauchen auf Gili Trawangan
Tauchen auf Gili Trawangan

Inselumrundung

Auch bei der Inselumrundung hatten wir wieder unsere Reise vor fünf Jahren zum Vergleich und mussten erschreckt feststellen, was sich hier so getan hat. Damals mussten wir uns bei einer Inselumrundung noch durch Gebüsch und unbefestigte Straßen kämpfen, heute führt ein mehr oder weniger befestigter Weg um die ganze Insel.

War damals eigentlich nur die Ost und Südspitze bebaut, sprießen jetzt scheinbar Bungalows, Hotels und vermutlich auch private Häuser aus dem Untergrund.

Natürlich möchte jeder etwas von dem Charme dieser Insel ab haben und sich hier niederlassen, doch leider verliert sie dadurch doch etwas von ihrem paradiesischen Charakter.

Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien

Vermutlich die zwei bekanntesten Motive von Gili Trawangan:

Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien

Schnorcheln

Die Gili Inseln sind zum Schnorcheln ein kleines Paradies. Wenige Meter vom Ufer entfernt ist hier bereits das Riff, wenn man zusätzlich am Strand etwas Richtung Norden geht, kann man sich einfach von der Strömung nach Süden treiben lassen und dabei den Untergrund nach Schildkröten absuchen. Von unserer Unterkunft, die etwas nördlich vom „Zentrum“ gelegen ist, waren wir somit innerhalb von fünf Minuten von unserem Bungalow am Riff.

Leider ist das Riff in Strandnähe schon recht zerstört, vermutlich durch die vielen Boote, aber wahrscheinlich auch durch die Touristen, die auf dem Weg hinaus aufs Riff, oder wieder zurück an den Strand den Weg über die Korallen suchen. Zusätzlich haben wir auch beobachtet wie die Schildkröten regelrecht für ein gemeinsames Selfie gejagt wurden.

Ein paar lokale Gruppen scheinen sich allerdings um den Wiederaufbau des Korallenriffs zu bemühen, im Wasser waren bereits einige künstliche Riff-Installationen zu finden. Zusätzlich beobachteten wir eine ganze Schulklasse die mit dem Boot aus Lombok angereist war um hier einzelne künstliche Riffe zu versenken.

Schnorcheln auf Gili Trawangan
Schnorcheln auf Gili TrawanganSchnorcheln auf Gili Trawangan
Schnorcheln auf Gili TrawanganSchnorcheln auf Gili Trawangan
Schnorcheln auf Gili Trawangan

Von den drei Gili Inseln ist die Insel Gili Trawangan (auch bekannt als Gili Tralala) die beliebteste unter den Backpackern. Hier ist den ganzen Tag Party angesagt und an jeder Ecke findet man Schilder für Magic Mushrooms.

Nachdem wir nun auch nicht mehr die jüngsten sind ;) war uns auf Gili Trawangan schon etwas zuviel Party, bzw. war uns hier einfach zuviel los, und wir wechselten auf die ruhigere Insel Gili Air.

Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, IndonesienGili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien
Gili Trawangan, Gili Inseln, Lombok, Indonesien

Gili Air

Von der Unterkunftssuche auf Gili Trawangan hatten wir gelernt und ließen nach einer kurzen Mittagspause in einem Restaurant neben dem Hafen erst mal unser Gepäck dort liegen.

Ohne schwer schleppen zu müssen, gestaltet sich die Suche nach einer Unterkunft um soviel leichter. Wir fanden eine nette und günstige Unterkunft in der Banana Villa, zugegeben das schicke Bad hatten uns überzeugt. ;) Dort liehen wir uns auch gleich Fahrräder aus, mit denen wir unser Gepäck vom Hafen abholten.

In der ersten Nacht gabs in unserer Unterkunft leider ein böses Erwachen – BedBugs, der Alptraum jedes Backpackers. Wie gut dass wir noch kaum etwas ausgepackt hatten. Unsere Backpacks und gesamtes Hab und Gut wurde im Badezimmer verstaut und am nächsten Tag das Zimmer problemlos gewechselt. Natürlich hatten wir in diesem diesmal gleich die Matratzen kontrolliert. ;)

gili-trawangan-19PB170242
DSC_2834

Gili Air gefiel uns auf Anhieb, hier war alles ein bisschen kleiner und gemütlicher. Während Daniel die Tage vor sich hin dösend auf der Liege verbrachte und chillte, genoss Steffi das Korallenriff „vor der Haustür“ und schnorchelte.

PB160233PB160232
DSC_2803
gili-trawangan-21
gili-trawangan-22
gili-trawangan-20
gili-trawangan-23G0042162

Auch die kleinere Insel Gili Air wollten wir einmal umrunden. Nachdem uns auf Gili Trawangan soviele Touris mit dem Fahrrad bei der Umrundung begegnet sind, wollten wir diesmal das Fahrrad benutzen. Auf Gili Air war das allerdings nicht unbedingt die beste Entscheidung. Hatten wir vorher noch über kreischende Mädels gelacht, die anscheinend nicht Fahrradfahren konnten, wurden wir nun eines besseren belehrt, obwohl wir schon Radfahren können, mussten auch wir im sandigen Pfad öfters zum Schieben wechseln.

DSC_2805DSC_2807
DSC_2829
DSC_2818
PB160236

 

5 Antworten zu “Die Gili Inseln – Indonesien #3”

  1. Hi,
    wow was für tolle Bilder, vor allem die unter Wasser!!!
    Ich bin sleber immer auf der Suche nach einem guten Motiv aber an Models unter Wasser habe ich mich noch nicht getraut. Vielleicht im Sommer wenns nach Bali geht ;)

    Lg, Alexa

  2. Hallo,

    ich liebäugle damit nächstes Jahr nach Bali zu fliegen. Ich bin jedoch nicht der Taucher oder Surfer. Ist Bali auch geeignet für jemanden der nur am Strand, ein wenig schwimmen möchte? Habt ihr vielleicht eine Empfehlung?

    Liebe Grüße
    Sarah

    • Hallo Sarah, für Bali bzw. Indonesien muss man auf keinen Fall Taucher oder Surfer sein. Tolle ruhige Strände gibt es hier ebenfalls wie z.B. vor allem auf den Gili Inseln. Hier könntest du Schnorcheln, oder einfach nur am Strand die Sonne genießen und zum Abkühlen in das ruhige Meer oder in den Pool hüpfen.
      Und auch das Festland hat für dich bestimmt einiges zu bieten, Balangan z.B. ist zwar ein Surfer Paradies, aber bei Ebbe gibts ruhige geschützte Pools, die Steffi genossen hat, während Daniel surfen war. Für weitere Inspirationen kannst auch auch mal hier vorbei schauen: http://www.selamatpagi.de/allgemein/beautiful-balangan/
      Liebe Grüße, Steffi und Daniel

  3. Wunderbare Bilder :) Dass mehr Wege befestigt werden und Riffs und mehr zerstört werden ist leider immer ein negativer Nebeneffekt von guter Tourismus-arbeit. SO werden nach und nach „Geheimtipps“ zu normalen Touri zielen mit allen positiven und in dem Fall vor allem negativen Folgen.
    Macht weiter so :)

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>