Nun auch mit Drehzahlmesser
09 January 2016
Die Tage werden weniger – die ToDo Liste immer länger
19 February 2016

Der Zeller Speicherteich

Der milde Winteranfang hat noch einige zu Wanderungen um die Weihnachtszeit motiviert. Und auch wir wollten noch eine kleine Nachmittagswanderung zurücklegen bevor der Schnee kommt.
Entschieden haben wir uns für die kleine Tour zum Speicherteich am Plettsaukopf, dessen Wasser Reservoir für die Beschneiung der Pisten der Schmittenhöhe dient.

Rund um den Speicherteich führt im Winter eine schöne Höhenloipe zum Langlaufen, und im Sommer eignet sich dieser hervorragend zum Baden. Die Pumpen der Beschneiungsanlagen sind dann ausgeschaltet und auch für die Kleinen ist mit einem Spielplatz gesorgt.

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Speicherteich Zell am See

Join the discussion 8 Comments

  • Malte sagt:

    Moin! Klasse Bilder! Ich mache in einer Woche einen Dolomiten Urlaub und ich hoffe, dass ich dort auch entspannt wandern gehen und ein paar schöne Bilder aufnehmen kann! Beste Grüße

  • Markus sagt:

    Schöne Bilder! Aber mir ist das zu dieser Jahreszeit hier in Deutschland zu kalt. Wie kann man freiwillig nach Österreich fahren? :D

  • Benzi sagt:

    wow <3 Super schöne Bilder! Richtig schön winterlich :) Gefällt mir sehr gut. In der Gegend war ich ja noch nie. Das muss ich unbedingt mal ändern.
    Liebe Grüße

    • Hallo Benzi,
      vielen Dank!! Das Salzburger Land und Zell am See können wir nur empfehlen. Egal ob im Winter oder Sommer, zu tun gibts einiges. Wir sind regelmäßig dort, nachdem es Steffis Heimat ist :)
      Liebe Grüße, Steffi und Daniel

  • Julie sagt:

    Die Hollywoodschaukel schaut ja auch sehr einladend aus! :)

  • Alissa20 sagt:

    Das sieht nach einer richtig tollen Winterreise aus! Toll am Reisen ins Ausland finde ich, dass es sich immer zu einem englisch Sprachufenthalt entwickelt, wenn man einfach gezwungen ist, englisch zu sprechen. Englisch oder französisch, je nachdem, wo man ist und was die anderen Menschen sprechen. Allgemein ist ein französisch oder englisch Sprachaufenthalt immer etwas Gutes. Ich hoffe, ihr hattet viel Spass, trotz der Kälte. ;-)

Leave a Reply