Nachmittags kamen wir im kleinen Dorf Khuri in der Thar Wüste an. Nach einem leckeren Chai gings zum Sonnenuntergang auf die Dünen.















Nach dem Sonnenuntergang gings zurück ins Camp, wo schon das Abendessen inkl. Live Musik auf uns wartete. Zu späterer Stunde kehrten wir auf einem Kamelkarren in die Wüste zurück. Lagerfeuer, Grillengezirpe, Übernachtung unter einem glasklaren Sternenhimmel – was will man mehr?!

… eventuell eine Heizdecke?

5 Antworten zu “Kamelsafari in Khuri”

  1. mensch……..geht’s euch gut………schaut echt cool aus (wahrscheinlich wegen der fehlenden heizdecke)
    mich frisst der neid (ein bisschen)
    geniesst es weiter…….
    franz

  2. Carola

    Heyyyyyy mausiiiiiii voll geile fots weiter so……:)) Hoffe euch gehts soweit gut…… Viel spaß noch… ganz liebe grüße aus kaprun…. bussi

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>