Auch die U-Bahn haben wir in Delhi ausprobiert. Leider sind Kameras hier nicht erlaubt – wir wurden dezent mit einer Trillerpfeife darauf hingewiesen.

Auf nach Rajasthan

Nach 4 Tagen Delhi sind wir in Richtung Westen aufgebrochen. In unserer 2 wöchigen Tour sehen wir die Highlights von Rajasthan. Unter Anderem Mandawa, Bikaner, Jaisalmer und die Thar Wüste inkl. Kamel Safari, Jodhpur, Pushkar, Jaipur und den Ranthambore Nationalpark.

Unsere „etwas“ luxuriösere Unterkunft in einem haveli („traditionelles, mit Ornamenten verziertes Haus“) in Mandawa.

Devi Kund – königliche Kenotaphe („auch Scheingrab genannt, ist ein Ehrenzeichen für einen oder mehrere Tote“) aus Marmor und rotem Sandstein.

Wie man unten sehen kann waren wir, wie so oft, nicht die einzigen Touristen bei den diversen Sehenswürdigkeiten – wohl aber auch nicht die Interessiertesten.
Da wir vermuten, dass es euch da ähnlich geht, werden wir uns mit solchen Bildern eher zurückhalten ;) Bei Interesse können wir gerne diverse Fotos von Tempeln, Moscheen, Forts und Ähnlichem bloggen.

Links ist ein außergewöhnliches Zimmer im Fort „Junagarh“ in Bikaner zu sehen, rechts ein altes haveli.

Karni-Mata-Tempel

Der bisher ungewöhnlichste Tempel war der Karni-Mata-Tempel etwas südlich von Bikaner. Hier werden kabas (heilige Ratten) verehrt. Ja, Ratten!!

Gefühlte Tausend davon wuseln hier durch den Tempel – eine wichtige Pilgerstätte in Indien. Auch hier mussten wir die Schuhe draußen ausziehen. Zum Glück haben wir einen Regentag erwischt, an sonnigen soll der Tempelboden unter der Rattenkacke kaum zu erkennen sein. Wir haben uns trotzdem gründlichst die Füße gewaschen.

Außerdem soll es besonderes Glück bringen, wenn man eine weiße Ratte sieht – durch das nervöse hin- und herrennen einiger Inder, haben wir auch eine entdeckt.


Zum Abschluss noch ein paar Eindrücke von unterwegs.

6 Antworten zu “Rajasthan – Die Erste”

  1. huuuuui! wirklich toll toll, ich fang am besten schon mal mit der weltreise-fotobuch-vermarktung an ;D
    die ratten sind auch putzig, da spielt man gerne rattenfänger,
    ach und i glaub paar mehr fotos schaden auch niemanden, wir sehen ja dann immer noch nur einen kleinen teil von dem was ihr so mitbekommst, also bloß nicht geizen :)

  2. hari + karin

    wir beneiden euch um dieses reiseabenteuer und sind schon wirkliche fans von eurem blog. bitte mehr bilder :-)
    anmerkung von karin: clo und ratten wären nix für mich aber ansonsten wäre ich sofort mit von der partie…

Hinterlasse einen Kommentar zu wolf (hgb)

Hier klicken, um das Antworten abzubrechen.

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>