Nachdem uns bei der Organisation unseres Visums für Thailand das Wochenende in die Quere kam und einfach ohne Pässe nach Vang Vieng gefahren waren, mussten wir wieder zurück nach Vientiane unsere Pässe bei der thailändischen Botschaft abholen.

Mit dem Bus fuhren wir also wieder von Vang Vieng nach Vientiane, dort nahmen wir uns dieses mal gleich ein Taxi um zur Botschaft zu fahren, den Weg kannten wir ja nun. Das Visum hatten wir in der Tasche, ein TukTuk brachte uns ins „City Center“ wo wir uns eine Verpflegung für den Nachtbus besorgten. Und mit diesem ging es über Nacht weiter nach Norden nach Luang Prabang, unserem letzten Stop in Laos.

Der Bus von Vang Vieng nach Vientiane kostete 70.000 LAK (ca. 7 EUR pro Person) und dauerte 3,5 Stunden. Eine halbe Stunde weniger, als die Strecke von Vientiane nach Vang Vieng vor ein paar Tagen und 10.000 LAK günstiger. ;)

Die Fahrt von Vientiane nach Luang Prabang kostete 120.000 LAK (ca. 12 EUR pro Person) und dauerte 10,5 Stunden. Wir starteten um 18:00 und kamen in Luang Prabang überraschend bereits um 04:30 Uhr an.

tx5-08-laos-0588lx-08-laos-0015
tx5-08-laos-0592tx5-08-laos-0594
tx5-08-laos-0598lx-08-laos-0022
tx5-08-laos-0600

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>